Fragen und Ideen einbringen

Das Formular ist geschlossen.

Vorgehen

Bitte senden Sie uns Ihre Fragen/Ideen für die Diskussionsrunde in der Einwohnerversammlung – gerne vorab – über das nebenstehende Formular zu.

Wir werden Ihren Beitrag nach einer Regelprüfung freischalten, dann erscheint er in unserer Frageliste und kann dort von allen Teilnehmenden gesehen und bewertet werden.

Netiquette:

Konstruktiv mitarbeiten: Ihre eingebrachten Fragen und Ideen sind nicht kommerziell, sind am Gemeinwohl orientiert und lassen sich auf kommunaler Ebene realisieren. Konstruktiv sein heißt aber auch, dass Sie andere Vorschläge und Beiträge nicht einfach "zerreißen", sondern eigene Vorschläge einbringen.

Kurz fassen, damit Ihre Fragen und Ideen in der Einwohnerversammlung verarbeitbar sind.

Respektvoll sein: Gehen Sie respektvoll und höflich mit allen Teilnehmenden um und akzeptieren Sie deren Meinungen. Beleidigungen, Beschimpfungen, Vorwürfe oder "Cybermobbing" sind nicht erlaubt.  Auch "Troll-Beiträge", die im Wesentlichen eine emotionale Reaktion der Angesprochenen erreichen wollen, werden nicht veröffentlicht.

Sachlich bleiben: Stellen Sie Ihre Fragen und Ideen sachlich. Akzeptieren Sie andere Meinungen und richten Sie Ihre Argumente an der Sache und nicht an Personen aus.

Datenschutz: Ihre Beiträge werden mit Klarnamen veröffentlicht, bitte verwenden Sie kein Alias, sondern ausschließlich Ihren eigenen Namen. Für interne Rückfragen erheben und speichern wir Ihre E-Mail-Adresse.
Unsere Datenschutzbestimmungen finden Sie hier.

Bei Verstößen gegen die Netiquette behalten wir uns vor, Beiträge zu kürzen oder zu löschen.